Was Ist Ein Dialekt

Es zu sein einmal in einem Café…

… wie meine freundin und ich oben der Terrasse einer Cafés über alles und nichts sprachen und ns Thema „Sprache vs. Dialekt“ aufkam. Uns diskutierten viel, denn meine dich ist schweizerdeutsch, dein Mutter kommt ende Graubünden! Ich aufgefordert sie, ob sie Schweizerdeutsch zusammen Sprache hagen Dialekt betrachte. Sie sah mich an und lächelte. Für sie war das klar, das Schweizerdeutsch sind nicht Sprache, sondern ein Dialekt ist.

Du schaust: Was ist ein dialekt

Was denkst freundin darüber?

Ich persönlich habe direkt gedacht: Hierüber möchte mich schreiben. Das wäre ein toller Blog-Post!

Ich finden interessant, kommen sie recherchieren warum bergwerk Freundin so denkt und auch wie Linguisten, so SprachwissenschaftlerInnen, denken und ob sie sich in dieser Problematik einig sind. Mehr interessiert ich welche ns verschiedenen Kriterien sind, um einen Dialekt über einer sprache unterscheiden zu können.

Und in der Schweiz

Diese fragen ist umso interessanter, wie die schweizerisch vier Landessprachen und viel Dialekte hat. In einigen Kantonen werden sogar mehrere Landessprachen gesprochen. Bern, Freiburg und das Wallis sind zweisprachig und Graubünden dreisprachig! das zwei häufigsten Fremdsprachen Englisch und Portugiesisch.

Man weiss nicht genau, zusammen viele schweizerdeutsche Dialekte es an der schweiz gibt. Ns Dialekte bekomme oft oben die bereichen eines Kantons bezogen, dafür gibt das z.B Zürcher, Berner und Basler Dialekt.

Ich spreche zu Hause sogar einen Dialekt, dennoch einen italienischen Dialekt, ns man an Graubünden spricht. Du siehst: mich bringe einen starkes persönliches interesse mit. Also werde ich bei der Ende des artikels meine persönlich Meinung zu der Thematik geben.

Vorher möchte ich mit dir erklären, was überhaupt einen Dialekt ist.

*

http://emphase.ch/swiss-infographics/

Was zu sein überhaupt ein Dialekt?Ein Dialekt ist einer regionale Variante ns Sprache, die über einer besonderen Sprechergruppe sprechen wird.

Dialekte zu sein vornehmlich gesprochen. Uns schreiben sie also nicht unbedingt. Dialekt wird nicht bei offiziellen Papieren, in der aufsichtsrat oder ns Literatur verwendet. Ausnahme sind Kommunikationsformen, die ns mündlichen basic ähnlich sind. Wenn wir z.B. Mit Freunden by WhatsApp schreiben. Hier schreiben uns zwar, dennoch der Chat zu sein fast wie ein Gespräch. Ns macht das wahrscheinlicher, dass wir auch im Dialekt schreiben.

Ein unterschiedlich Kriterium ist das gegenseitige Verständlichkeit.

Man spricht by verschiedenen Dialekten, wenn es einen kleinen sprachlichen Abstand zum Standard und auch zu anderen Dialekten ergibt d.h. Wenn es zeigen wenige Unterschiede in dem Wortschatz und an Bezug in die Lautmerkmale gibt.

Neben diesem linguistischen Kriterium spielen sogar die politischen, kulturellen, sozialen und historischen Aspekte einer große Rolle.

Jeder Dialekt kann sein eine Standardsprache werden, einmal es ein entsprechenden politik Willen, Einigkeit und einen konkretes Territorium gibt. Ein gutes beispiel dafür ist ns Luxemburgisch, das allmählich wie Nationalsprache ausgebaut wird.

Mehr sehen: Stopp Für Blutgerinnsel Im Herz Auflösen, Schlaganfall

Aber…

Es ergibt aber auch Länder mit Dialekten, die nur teilweise ns eben genannten Kriterien entsprechen.

Chinesisch ist einer interessantes Beispiel: Nord- und Südchinesen kann sich an der mündlichen grundlage höchstwahrscheinlich nicht verstehen. Dies liegt in der unterschiedlich Aussprache und Unterschieden innerhalb Wortschatz. Noch können sie sich schriftlich verständigen. Wenn man zeigen das Kriterium das gegenseitigen Verständlichkeit berücksichtigt, würde sich die chinesische Sprache bei acht Hauptsprachen aufteilen. Weil das aber einer gemeinsame Schriftsprache gibt, wille Chinesische wie einzige sprache betrachtet.

Ein sonstiges Beispiel zu sein Dänisch, Schwedisch und Norwegisch. Grundsätzlich können sich ns Sprecher dieser Sprachen verstehen, dennoch counting die Sprachen wie eigene Sprachen. Das Gründe hierfür zu sein verschiedene historische und politische Kriterien. In dem Verlauf ihrer biografie sind dies Länder lebeunabhängigkeit geworden, also sprechen dein Einwohner deine eigene nationale Sprache.

Was ist mit von Schweizerdeutsch los? ergibt es früh Schweizerdeutsch zusammen eigenständige Sprache?

Grundsätzlich könnte ns Schweizerdeutsch in gleicher Weise zusammen Luxemburgisch wie eine sprachen ausgebaut werden. Dennoch im moment gibt es (noch J) nicht genügend bedarf für die Vereinheitlichung und Normierung ns Schreib- und Sprechweisen ns regionalen Dialekte des Schweizerdeutschen. Die Schweizerdeutschen wollen lieber ihr regionalen Dialekt und nicht eine vereinheitliche privatgelände Schweizerdeutsche sprache sprechen.

„Eine sprachen ist ns Dialekt mit ein (großen) Armee“

Eine sprache unterscheidet sich deshalb von einem Dialekt bei dem Punkt, dass sie sowohl an der schriftlichen zusammen auch mündlichen Kommunikation von der Mehrheit das Menschen einer größeren Territoriums verwendet wird. Sie ist weil das die in diesem Territorium lebenden menschen verständlich und basiert an historischen, kulturellen, politisch Faktoren.

Hier spielt ns Kriterium der Quantität eine große Rolle: eine Variante, die von einer Mehrheit sprechen wird, wille höchstwahrscheinlich zusammen eigene Sprache gilt als werden. Im kontrast wird eine Variante, die zeigen von ein kleinen Gruppe bei einem begrenzt Gebiet stimme wird, wie Dialekt angesehen.

Meine persönliche Erfahrung

Zu hause spreche ich einer Dialekt, ns es im italienischsprachigen Graubünden, genauer in Soazza, gibt. Mich weiß, dass es einen Dialekt ist, weil zeigen etwa 400 bewohner ihn sprechen und er in ehesten aus dem Italienischen kommt. Das gibt zeigen eine mündliche sprache und es gibt keine schriftliche Entsprechung d.h. Nein (strengen) grammatischen Regeln. Diese Freiheit ist für Dialekte sogar eine Veränderungs- und Entwicklungsmöglichkeit, z.B. Kann sein neue Wörter ergänzt werden. Dies hält das Dialekt in Leben. Ns Dialekt oder eine Sprache, der/die sich nicht entwickelt, wird ich schlief ein und verschwinden.

Warum Dialekt sprechen?

Du fragst freundin vielleicht: Welches Interesse hat man, einen Dialekt zu lernen?

Für mich als Dialektsprecherin ist die preis- einfach: das Gefühl über Identität und Zugehörigkeit zu einer Gruppe.

Zusätzlich haben mehrsprachige menschen (und mir zähle hierzu erste einmal auch Menschen, das Dialekte sprechen) häufig kognitive Entwicklungsvorteile und zu sein offener gegenüber anderen Menschen, sprachen und Kulturen. Willst du mehr dazu lesen? dann lies unbedingt sprechen nächsten Artikel. Da schreibe ich von die Vor- und Nachteile von Mehrsprachigkeit :).

Hier noch eine kurze zusammenfassung der kommen sie den Schlagwörtern ns heutigen Posts.

Es gibt ns paar Kriterien, die uns helfen, eine Sprache von einem Dialekt unterscheiden kommen sie können:

Entwicklung: das politische, soziale, kulturelle, historische Entwicklung ns (Sprach)RegionStandardisierung: geben sie es eine einheitliche Rechtschreibung hagen Wörterbücher?Anerkennung zusammen offizielle Sprache?Verständlichkeit: verstehen sich Sprecher?Finden ns Sprecher selbst, dass sie eine separate sprachen sprechen?

Über das Schweiz:

vier Landessprachen und viele DialekteBern, Freiburg, Wallis sind zweisprachigGraubünden sogar dreisprachigSchweizerdeutsche Dialekte bekomme sind oft kantonal, z.B Zürcher, Berner und Basler DialektEnglisch und Portugiesisch die zwei häufigsten Fremdsprachen

Dialekt

ist eine regionale Variante ns Sprachewird vornehmlich gesprochen; no verschriftlicht innerhalb Alltag, in offiziellen Dokumenten, der aufsichtskomitee oder anderer Literaturgegenseitige Verständlichkeit: weniger sprachlicher Abstand damit Standard/anderen Dialektenjeder Dialekt kann eine Standardsprache werden, wenn es ns entsprechenden politisch Willen, Einigkeit und einer abgrenzbares Territorium gibt!

Ich hoffe, mit dir hat bergwerk erster artikel gefallen. Teil mir doch gern deine meinung mit: Ist ein Dialekt (wie) einer Sprache zum dich? Sprichst sie selbst Dialekt?

Hinterlass mich gern einen Kommentar.

Mehr sehen: Gut Und Günstig Orangensaft Mit Fruchtfleisch, 8Er Pack (8 X 1 L)

Bis bald,

deine Mélissa

Ach ja, und wenn sie noch mehr lesen willst, schau hier. Mich teile gern meine quellen mit dir.

https://www.schweizerdeutsch-lernen.ch/blog/warum-ist-schweizerdeutsch-keine-eigene-sprache-sondern-ein-dialekt/https://www.weikopf.de/dialekt-oder-sprache.htmlhttps://www.uni-augsburg.de/akademische_frage/39_Reinke_Dialekt.htmlhttp://neon.niederlandistik.fu-berlin.de/de/nedling/langvar/languageordialecthttps://www.linguistik.uzh.ch/de/easyling/faq/kolmer-schweizerdeutsch.htmlhttp://emphase.ch/swiss-infographics/https://www.watson.ch/wissen/schweiz/603169663-reden-bald-alle-zueri-oder-berndeutsch-und-der-rest-verschwindethttp://eole.irdp.ch/activites_eole/annexes_doc/annexe_doc_27.pdf