Iphone 12 kamera test

Wie groß ist die iPhone-12-Pro-Max-Kamera? uns haben die Fotoqualitäten von Apple-Flaggschiffes ausführlich unter das Lupe genommen. Unser Kamera-Test verrät euch, als gut uns die bilder gefallen jawohl und veranschaulicht ns Ganze basierend von viel Beispiel-Fotos.

Du schaust: Iphone 12 kamera test

Eines vorneweg: in dieser arbeit konzentrieren wir wir ausschließlich darauf, zusammen gut das iPhone-12-Pro-Max-Kamera ist. Wenn ihr bei unserer Gesamteinschätzung zu Apples Edel-Smartphone interessiert seid, empfehlen wir sie unseren ausführlichen iPhone-12-Pro-Max-Test. Aber nun zur kamera ...

Inhaltsverzeichnis


iPhone 12 jeden Max: kamera mit Riesen-Bildsensor

Neben dem Riesen-Display ist ns iPhone-12-Pro-Max-Kamera ns größte Vorteil, den das Über-Flaggschiff gegenüber kommen sie kleineren jeden mitbringt. Zwar besitzen beide Modelle eine Triple-Kamera samt LiDAR-Sensor. Doch ns große modell beschert Fotografen ns nicht unerhebliches Upgrade.


iPhone 12 pro Max: das Kamera innerhalb Überblick12 mp Hauptlinse: f/1.6, 26 mm Brennweite, optische Bildstabilisierung (IBIS)12 mp Ultraweitwinkel: f/2.4, 13 mm Brennweite, 120 niveau Sichtbereich12 mp Tele-Objektiv: f/2.2, 65 mm Brennweite, , optische Bildstabilisierung (OIS)LiDAR-Sensor zum Tiefenwahrnehmung und ARVideo-Aufnahme: 4K bis kommen sie 60 fps / 1080p bis kommen sie 240 fps, 10‑bit HDR, Dolby Vision HDR
Auf den ersten aussicht scheint sich die Kameras des iPhone 12 Pro max (hier mit Vertrag) kaum by der von iPhone 12 Pro zu unterscheiden. Das Ultraweitwinkel zu sein tatsächlich auch in beiden gerät identisch. Hauptlinse und Tele-Objektiv leisten bei der Pro max jedoch mehr. Außergewöhnliche Erstere ist bei der iPhone 12 Pro maximal noch mal einen ganzes Stück besser. Denn sie kann oben einen um herum 47 prozent größeren Bildsensor zugreifen. Ns sorgt für eine generell hervorragende Bildqualität und ein niedrigeres Bildrauschen.

Mehr sehen: Abitur 2017 Hamburg Deutsch


Natürliche Fotos, guter Dynamikumfang

Detailgrad und Farbdarstellung sehr gut, wobei die iPhone-12-Pro-Max-Kamera innerhalb Test Apple-typisch wärmere Farben produziert hat als die Android-Konkurrenz. Wieder Unterschied mit freundlichen grüßen die Farbsättigung: während etwa Samsungs Smartphone-Kameras für extrem leuchtende Farben bekannt sind, ist ns iPhone 12 Pro max diesbezüglich etwas zurückhaltender – aber sogar nicht kommen sie bieder.


*
*
*
*
*
*
*
das fünffache optische Zoom-Bereich schließt sogar das Ultraweitwinkel einer (© 2021 ) apfel preist ns iPhone 12 Pro maximal mit einem "fünffachen optischen Zoom-Bereich" an, was meiner ausblick nach etwas irreführend ist. Da der Hersteller meint damit nicht etwa ns optischen 5x-Zoom, sondern ns Spanne vom Ultraweitwinkel bis zum Tele-Objektiv.

Mehr sehen: Tesla 0 Auf 100 - Tesla Model S Performance Youtube Videos

Tatsächlich steht freundin "nur" eine 2,5-fache optische Vergrößerung zum Verfügung. Ns Brennweite ist deshalb etwas länger als beim iphone 12 Pro, so ist die Zoom-Linse allerdings sogar nicht ganz deshalb lichtstark als beim kleineren modell (f/2.2 anstatt von f/2.0).