Highway 1 Sperrung 2018

*
Die unwetterartigen Regengüsse ns vergangenen wöchentlich haben in Kalifornien vielerorts für chaos gesorgt und von die dramatische Lage in Lake Oroville Staudamm wurden sogar an uns in der nachrichten berichtet. Noch auch eine ns beliebtesten Touristenrouten, das Küstenstraße inmitten San francisco und komm schon Angeles, hat das schwer getroffen. Der berühmt Hwy #1 bei Big Sur zu sein seit zustimmen Tagen gleich in mehreren Stellen aufgrund von Erdrutschen unpassierbar. Das meisten Schäden bekomme wohl innerhalb Lauf das nächsten wöchentlich behoben, dennoch die Pfeiffer Canyon Bridge bei Meile 45,5 Überreste voraussichtlich bis das ende des jahr gesperrt! ns KSBW-Artikel sowie dies aktuelle Bild in Facebook vermitteln einen recht guten beeindruckend über ns desolaten bedingungen der Brücke. Sie muss abgerissen und beendet erneuert werden.

Du schaust: Highway 1 sperrung 2018

Was bedeutet das nun konkret für ns Urlaubsplanung?

*
Wer dieses Jahr das Hwy #1 inmitten Monterey und Hearst lock bzw. San Simeon entlang steuerung wollte, müssen umplanen. Das schönste Teil von Big Sur tun können zwar nach wie vor betreten werden, noch man ich werde etwas als Zeit dafür benötigen. Am besten löst man das aufgrund einen Tagesausflug abdominal muscle Monterey heu Carmel mit besuch der Point lobos State organic Reserve, von tollen Garrapata state Parks, das vielfotografierten Bixby Bridge an Meile 60 und ggf. Noch des Pfeiffer coast Arch (Zufahrt von die Sycamore Canyon Road, das unmittelbar nördlich ns Pfeiffer Canyon leg abzweigt).

*
Der berühmt Küstenwasserfall (McWay Falls) in dem Julia Pfeiffer Burns State park liegt leider südlich davon, etwa an Meile 36. Das dorthin will, ns muss – zusammen alle ist anders die ferner nach Süden möchte – von Monterey zunächst ins Landesinnere bis um zur federal government 101 fahrt und dort dann gut 90 recht langweilige Meilen nach süd (ggf. Mit Stopp im meist abseits der Route liegenden Pinnacles Nationalpark). Hinter el Paso de Robles geht das ab leave #228 ein weiterer 25 mi zurück ans Meer. Bis zu den sehenswerten Piedras Blancas See-Elefanten sind es von dort dann noch 17 mi, bis um Hearst castle 12 mi (beides bei Richtung norden und one-way). Das kurvenreichen 130 mi retour bis zum julia Pfeiffer Burns SP lohnen wir meiner ausblick nach oben gar niemand Fall. Noch den in erwähnten Tagesausflug ab Monterey möchte ich hier allen kommen sie Herz legen, deren Urlaubspläne dies Jahr von der Sperre des Hwy #1 durchkreuzt wurden.

Ausgehend by der federal government gibt das noch einer Querstraße, das Zugang zu einem kleinen bereich rund um herum den Limekiln State park (Meile 21 von Hwy #1) verschafft. Für die Einheimischen ist ns Nacimiento-Fergusson roadway (+ Jolon Road) derzeit einer wichtige Verbindungsstraße, für ns allermeisten Touristen wird dieser Abstecher hinaus an den big Sur durchaus kaum von Interesse sein.

Update 29. Januar 2021: durch eines gewaltigen Hangrutsches ist der berühmt Highway #1 in Meile 30 oben der Höhe ns Rat Creek 15 mi südlich von der ortschaft Big Sur seit heute wieder bis auf Weiteres in beide Richtungen gesperrt! einer Karte und mehr Infos im San francisco Chronicle.

Update 21. Juli 2018: ns Hwy 1 ist nun endlich sonstiges durchgängig befahrbar! heute ist sogar das letzte gesperrte Stück südlich über Gorda ein weiterer für ns Verkehr freigegeben worden! einer lustige (für die betroffen allerdings weniger…

*
) Geschichte, wie es während der Sperre da drüben zugegangen ist, gibt es hier kommen sie lesen.

Mehr sehen: München: 5 Schöne Hotels In München S, Übernachten In Den Schönsten Hotels Münchens

Update märz 2017: ist gut wurde sogar noch einer kurzes Stück nördlich das Zufahrt von Pfeiffer zustand Beach gesperrt. Der Strand bleibt ab sofort leider bis in Weiteres unzugänglich. Die Strecke südlich von der large Sur terminal (Meile 46,4) wird man voraussichtlich erst ab oktober 2017 anderer befahren können.

*
Update 24. Kann 2017: Dieses wochenende ist das erneut zu einem gewaltigen erdrutsch gekommen. In Mud Creek an Meile 9 hat es ns Highway 1 oben einer Länge von fast einem halben Kilometer vollendet verschüttet (Fotos von Erdrutsch). Das Zufahrt kommen sie den Piedras Blancas See-Elefanten ist aber damit Glück nach zusammen vor no betroffen. Nun pflegen es abzuwarten, ob ns mit der geplanten Wiedereröffnung ns gesamten Highway 1 im eingestürzt klappt…

Update 25. Oktober 2017: Mittlerweile zu sein die Bauarbeiten bei der neu Brücke an Big Sur abgeschlossen und die nördliche Zufahrt zur Pfeiffer beach und von Julia Pfeiffer Burns state Park sonstiges frei. Ns Sperre in Meile 9 bleibt jedoch voraussichtlich bis zu Spätsommer 2018 bestehen! D.h., das vom julia Pfeiffer Burns SP weiter in Richtung Süden steuerung möchte, muss oben der Höhe ns Kirk Creek Campground in Meile 19 an die (nicht ausgeschilderte!) Nacimiento-Fergusson roadway abbiegen und bei der Ostseite ns Santa Lucia Berge, der Jolon roadway (#G14/G18) bis zur autobahn 101 folge leisten (Auf-/Abfahrt #252).

Mehr sehen: Geld Verdienen Mit Youtube Geld Verdienen Gefährlich, Überblick: Einnahmen Aus Dem Youtube


LINK-TIPP: oben dieser Karte can man den Fortschritt ns Reparaturarbeiten besessenheit und sich am Laufenden halten. Auch diese Seite sowie das Big Sur webocalendar.com zu sein gute Info-Quellen.

Im Monterey County:

72 Carmel fluss Bridge70 Point thuy State Reserve67-63 Garrapata zustand Park62 Rocky Point60 Bixby Bridge58 Hurricane allude (mit hübschen sehen zurück nach norden und zum Bixby Bridge)54 allude Sur Leuchtturm51 Andrew Molera zustand Park47 Pfeiffer large Sur state Parkhier befand sich ns Sperre bis Oktober 201745,6 Abzweig das Sycamore Canyon road ( Zufahrt zur Pfeiffer Beach)43,6 Henry miller Library36 julia Pfeiffer Burns state Park21 Limekiln state Park19 Kirk Creek Campground18,9 Abzweig Nacimiento-Fergusson roadway (in richtung #101)der Abschnitt zw. Den Meilensteinen 3-9 war bis um Mitte juli 2018 gesperrt

Im san Luis Obispo County:

65 Piedras Blancas (82 mi südlich der Carmel fluss Bridge)58 Hearst castle (89 mi südlich das Carmel fluss Bridge)