Beim Husten Blut Spucken

Als blutigen Auswurf vorgesehen man Blutbeimischungen im abgehusteten Sekret (Sputum). Der medizinische Fachbegriff für ns Phänomen lautet Hämoptyse. Es gibt keine standardisiert Ursache für Blutbeimischungen im Auswurf, bei jedem fall ist dies jedoch Zeichen einen ernsten erkrankung oder inneren Verletzung.

Du schaust: Beim husten blut spucken


*

Plötzlich blut spucken mit von Husten – das ist zunächst eine sehr erschreckende Situation. Tatsächlich kommen sie blutiger Auswurf jedoch bei etwa 10% der Menschen mit einen chronischen Lungenerkrankung vor. In etwa 90% ns Fälle by mildem Bluthusten geht das Symptom ohne Behandlung ein weiterer vorbei. Außerordentlich starkes Aushusten von größeren Blutmengen wird zusammen Hämoptoe bezeichnet. Hierbei handelt es sich um herum einen potenziell lebensgefährlichen medizinisch Notfall.


Bluthusten: Wann zum Arzt?

Blut in dem Auswurf bei der Husten can ein Alarmsignal für ernsthafte Erkrankungen befinde und in ausgeprägter Form einer Gefährdung darstellen. Auch wenn blutiger Auswurf häufig gentle verläuft, sollte das Symptom sofort vom arzt abgeklärt werden. Starker Bluthusten ist ns Fall für den Notarzt.


Ursachen für blutigen Auswurf

Blutiger Auswurf kann unterschiedlich aussehen und auch bei der farbe variieren. Eine dunkle, rostbraune farbe deutet oben älteres blut hin. Es tun können aber auch rosa oder knallrot aussehen. Blut beim Husten ist keine Erkrankung, sondern einen Symptom, ns ganz unterschiedlich Ursachen haben kann. Viele personen denken in blutigem Auswurf automatisch in Lungenkrebs. Dies ist jedoch anzeigen eine über vielen möglichen Auslösern. Eine genaue ärztliche Untersuchung bringt Klarheit darüber, welche Ursache sich hinter von unangenehmen Symptom verbirgt.

Mögliche Auslöser by Bluthusten:

Ursache häufig unbekannt: in etwa 50% der Fälle von blutigem Auswurf bei den westlichen Industrieländern lässt sich kein Auslöser feststellen.Bei Lungenkrebs tun können Bluthusten zu den ersten beschwerden zählen.Ein Lungenödem (Flüssigkeitsansammlung innerhalb Lungengewebe) oder einer Lungenarterienembolie (Verschluss by Blutgefäßen bei der Lunge) zählen zu den etc möglichen Ursachen von Blut beim Husten.

Liegt die Blutungsquelle nicht bei den Atemwegen oder das Lunge, sondern im Mund-Nasen-Rachenraum heu im oberen bereich des Magen-Darm-Trakts, handelt es sich ca eine sogenannte Pseudohämoptyse.

Mehr sehen: Gntm 2019: Wer Hat Gntm 2019 Gewonnen ? Simone Kowalski Ist Die Siegerin

Mit ausführlicher Diagnostik von Bluthusten in der Spur

Bei blutigem Auswurf kommt es oben eine schnelle diagnostizieren an, um herum die passende Behandlung in die Wege zu leiten. Zunächst muss der Arzt einschätzen, wie massiv die blutung ist und ob ns Patient durch dies akut gefährdet ist, um in Bedarf Notfallmaßnahmen einzuleiten.

Wichtiges ziel der diagnose ist es, sowohl das Ursache wie auch ns Quelle der blutung herauszufinden. Dem arzt stehen unterschiedliche Untersuchungsmethoden für ns Diagnose in blutigem Auswurf von Verfügung. In einigen Fällen kann schon die Krankengeschichte Hinweise in mögliche Auslöser liefern. Mehr Anhaltspunkte an Bluthusten gibt einer eingehende körperliche Untersuchung. Auch die Farbe des Bluts im Schleim kann bei unterschiedlichen erkrankungen variieren: Hellrotes blut spricht durchaus für einer Entzündung ns Luftröhre heu Lungenkrebs. Geht das Farbe als ins Rosafarbene, kann sein ein Lungenödem dahinterstecken.

Weitere Untersuchungen in blutigem Auswurf:

Laborwerte (Blutbild, Gerinnungsstatus, Entzündungswerte) können u. A. Einer Hinweis geben, ob eine ansteckend vorliegt, die zum Bluthusten führt.Mit ns Röntgenaufnahme ns Brustkorbs lässt das Ort der blutung eingrenzen und Ursachen wie Lungenentzündung, Lungenabszesse heu Krebserkrankungen erkennen.Eine Computertomografie (CT) mit Kontrastmittel hilft in Diagnose insbesondere, wenn die Röntgenaufnahme nicht kommen sie eindeutigen Ergebnissen geführt hat.Mit ein Bronchoskopie werden Luftröhre, Bronchien und Lunge endoskopisch untersucht. Auch sie kann helfen, den Ort der Blutung kommen sie finden. Darüber hinaus can im Rahmen ns Bronchoskopie gewebe für das weitere untersuchung entnommen und auch Blut das ende den Atemwegen entfernt werden.

Findet sich in dem Atmungssystem sind nicht eindeutige ursache für das Bluthusten, verstehen zusätzlich eine Magenspiegelung und eine Inspektion das oberen Luftwege (Nase und Rachen) durchgeführt.

Behandlung von blutigem Auswurf

Die behandlung von blutigem Auswurf der satz sich nach dem jeweiligen Auslöser und danach, zusammen stark die blutung ist. Ist sie akut, wird sie schnellstmöglich gestillt, etwa bei einer Bronchoskopie. Darüber hinaus können bei Bedarf mittels Bronchoskopie die Atemwege freigehalten werden. An den die meisten Fällen stoppt die blutung jedoch by allein. Ist einer Infekt, einer Entzündung, einer Krebserkrankung oder sogar starker Husten das Ursache, wird das jeweilige Grunderkrankung behandelt.

Mehr sehen: Glanz Für Schwedens Krone - Pressemappe: Zdfzeit: : Zdf Presseportal


Bluthusten an Kindern

Blutiger Auswurf kommt in den die meisten Fällen an Erwachsenen bevor und ist bei Kindern selten. Kommen sie es in Kindern kommen sie Blut in Husten, sind häufig eingeatmete Fremdkörper das Ursache. Dies verletzten das Atemwege und führen zu blutigem Auswurf. Sogar eine ansteckend der unteren Atemwege ist bei Kindern häufig Auslöser für Bluthusten. Wenn ns Kind blutigen Auswurf hat, sollte bei jedem Fall ns Kinderarzt konsultiert werden.